Wettbewerb – Stadt Landau Gewerbepark „Am Messegelände-Südost“

Hohe Flexibilität, stadträumliche Qualität statt karger Gewerbegebietslandschaften und grüne Vernetzung sind die Leitmotive der Entwicklung des Gewerbeparks „Am Messegelände-Südost“. Unter dem Aspekt eines wirtschaftlichen und gesamtheitlich vernetzenden Abschlusses des Gewerbeparks wird dieser mit einer reduzierten aber effizienten Verkehrserschließung...

Wettbewerb – Ausbau der Burg Hülshoff zu einem Literatur- & Kulturzentrum

Mit dem Anspruch einer Art minimalinvasivem Gesamteingriffs ordnet sich das Raumprogramm und die Unterbringung einzelner Nutzungen der vorhandenen Substanz unter. In Kooperation mit LATZ+PARTNER (Landschaftsarchitektur und Stadtplanung) wurden vorgegebene Strukturen und Qualitäten sowohl im baulichen als auch...

Play me I’m Yours Augsburg 2018

Vom 7. bis 30. September 2018 stehen wieder zehn individuelle gestaltete Klaviere im Stadtgebiet Augsburg verteilt. LOTAA durfte mit seinem Konzeptvorschlag "Klangspiegel" eines der Klaviere realisieren. Das Klavier lädt in der Augsburger Maximilianstraße zum bespielen und...

Q40 Technologiezentrum Augsburg

Baubeginn – Q40

Die ersten Bagger für das Projekt "Q40" sind vorgefahren. LOTAA begleitet das ambitionierte Bauvorhaben als Kooperationspartner des Münchener Architekturbüros Kehrbaum Architekten. Am Auftakt des Augsburger Innovationspark entsteht ein kubischer Baukörper mit gezielten Einschnitten welche, begleitet von gold-gelben...

D’r Wassertura z’ Kloiotinga Wettbewerb Wasserturm

Wettbewerb – Wasserturm Kleinaitingen – 4. Platz

Respektvoll und sensibel gegenüber der ursprünglichen Erscheinung der brachliegenden Wassertürme durchdringt eine stählerne Intervention das vorhandene Treppenauge im Wasserturm Kleinaitingen. Geschossweise wird der Innenraum mit einer thematischen Reise durch die Geschichte des Wassers und der...

BIM workflow at its best! – bim-visual & LOTAA

Der digitale Wandel bietet uns die Möglichkeit die Arbeitsweisen neu zu überdenken. Analoge Prozesse können durch den gezielten Einsatz von digitalen Planungswerkzeugen (z.B. BIM) vereinfacht und wirtschaftlicher abgebildet werden. Mit bim-visual haben wir einen starken...

Unsere neuen Büroräume!

Unsere Büroräume sind startklar für spannende Arbeitstage, Projekte, Besprechungen und vieles mehr. Wir möchten nochmal allen fleißigen Helfern für die großartige Unterstützung DANKEN! Zum 01.01.2018 starten Stephan Linder und Daniel Odenwälder als LOTAA LINDER-ODENWÄLDER ARCHITEKTEN PartGmbB in...

Wettbewerb – Neuer Kiosk Diessen

Respektvoll und dennoch zeitgenössisch weitergeführt fügt sich der neue Kiosk in die Seeanlagen von Dießen, den Linien des ADK-Pavillons folgend, ein. Als übergeordnetes Leitmotiv reduziert sich die Kubatur vom Walmdach des bestehenden denkmalgeschützten Pavillons auf die...

WETTBEWERB – imPULS STERKRADE

... grüner Aufbruch im Revier. Definiert von harten städtebaulichen Kanten wächst auf dem ehemaligen Bergbaurevier Sterkrade ein neues urbanes Quartier mit suburbaner Anmutung. Das grüne Revier zeichnet sich durch eine reduzierte aber effiziente Erschliessungsstruktur für den...

BOOKLET – METAMORPHOSE DER SCHUTZHÜTTEN

„Es giest in Strömen, starke Windböen treiben den eiskalten Regen wie eine Wand vor sich her. In dicht aufeinander folgenden Schwällen trifft er auf die Wanderer. Wie Betrunkene taumeln sie den steilen Weg hinauf, hin und...

Zeitlos Mühle Grau

AUSSTELLUNG – ZEITLOS Mühle Grau Süssen

Stephan Linder und Daniel Odenwälder stellen in Süssen bei Stuttgart aus. Die Ausstellung im Rathaus Süssen zeigt die Ergebnisse der Entwurfsarbeit von zwölf Studierenden der Staatlichen Akademie der Bildenden Künste, Stuttgart aus dem Sommersemester 2013. ZEITLOS -...

BOOKLET – KULTIVIERUNG DER IDENTITÄT

Das unbeschwerte Leben inmitten von wilder und unberührter Natur lockt heute viele Aussteiger in das von hohen, felsigen und steilen Hängen eingerahmte Val Calanca im Süden Graubündens. Lange Zeit war dort durch die starke Abwanderung,...